FREIE REITSCHULE  - heilpädagogisches Reiten - Ferienangebote

Naturnahes Reiten lernen

 

Freizeitangebote

 

 

Jahrtausende alt ist die Beziehung des Menschen zum Pferd.

Das Pferd hat den Menschen begleitet - den Menschen getragen, ihm gedient, ausgehalten und in vielerlei Hinsicht Kraft gegeben.

 

 

Das Wesen des Pferdes strahlt nicht nur Wärme, Kraft und Lebensfreude aus, es vereint Sanftheit mit Mut, Ruhe mit Energie und Freiheit mit Beweglichkeit. Es läßt uns aber auch im Hier und Jetzt leben und erdet den Menschen.

 

In meiner langjährigen Beziehung zu Pferden habe ich immer wieder neu diese Kraft zu spüren bekommen. Die Pferde halten uns einen Spiegel unserer Seele vor, fordern uns zur Reflektion auf, veranlassen auf ihre sanfte, einfühlsame und dennoch bestimmende Art Verhaltensmuster neu zu überdenken und zu verändern.

 

Diese Erfahrungen möchte ich in meiner Arbeit als Reittherapeutin - Reitpädagogin weitergeben. Kinder wie auch Erwachsene werden auf eine ganz natürliche und wertfreie Art, die das Pferd von sich aus mitbringt, sensibilisiert den eigenen Körper besser wahrzunehmen. Verhaltensmuster, Gewohnheiten aber auch Gedanken und innere Einstellungen können mit Hilfe des Pferdes bewußt gemacht und geändert werden.

 

Tiere im Allgemeinen haben einen hohen Aufforderungscharakter. Sie lassen Nähe zu, verhindern Einsamkeit und geben Kindern das Gefühl gebraucht zu werden. Tiere ermuntern Menschen, sich den eigenen Gefühlen zu stellen und sich zu öffnen. Sie stärken mit Ihrer Unbefangenheit und ihrem Vertrauen das eigene Selbstbewußtsein und Achtung des Lebens und der eigenen Person. 

 

In der Arbeit mit dem Kind oder dem Erwachsenen können unterschiedliche Bereiche individuell bearbeitet werden:

 

  • Umgang mit Ängsten
  • Erfahrung von Selbstwertgefühl und Selbsteinschätzung
  • Aufbau von Konzentration
  • Wahrnehmungsschulung
  • Steigerung der Frustrationstoleranz
  • Frühkindliche Erlebnisse nachholen
  • Kooperatives Verhalten fördern
  • soziale Integration anbahnen
  • Einstellung auf den Partner Pferd


FREIE REITSCHULE heißt aber auch, auf eine naturnahe und pferdegerechte Art das Reiten zu erlernen mit ganz viel Freude am Tier und an der Bewegung.

Dazu gehört das Reiten in der Natur und die Pflege des Pferdes.

Als ausgebildete Waldorfklassenlehrerin berücksichtige ich auch die individuelle Entwicklung des Kindes im Hinblick auf die Gestaltung meines Reitunterrichtes.







Bei Fragen oder Interesse nehmen Sie Kontakt mit mir auf, ich freue mich über jeden Anruf und jedes email.

Isabel Schulz

Reitpädagogin / Reittherapeutin

0172 5703962